Einkaufswagen 0
Angst von Stefan Zweig

Aureon Verlag

Angst von Stefan Zweig

€7.49

Das Werk

In seiner Novelle "Angst" setzt sich Stefan Zweig intensiv mit dem Gefühlsleben einer Ehebrecherin auseinander. Die Anti-Heldin Irene erlebt, durchlebt, erleidet in der Geschichte ein dramatisches Auf und Ab der Gefühle. In ihrer Angst vor Entdeckung ist sie bereit, bis zum Äußersten zu gehen...

 

Der Autor

Stefan Zweig wurde als Sohn des wohlhabenden jüdischen Textilunternehmers Moritz Zweig und dessen Gattin Ida Brettauer, Spross eines reichen Kaufmannsgeschlechts aus Hohenems, geboren. Er wuchs gemeinsam mit seinem Bruder Alfred in einer prächtigen Wohnung am Wiener Schottenring auf. Die Familie Zweig war nicht religiös, Zweig selbst bezeichnete sich später als „Jude aus Zufall“. Mit dem deutschen Schriftsteller Arnold Zweig ist er nicht verwandt.


Mehr aus dieser Sammlung